Bewerbungen um einen Kleingarten

Wie wird ein Garten frei?

Immer, wenn ein Kleingärtner seinen Pachtvertrag kündigt, wird auch ein Garten frei.

Was geschieht mit dem freien Garten?

Eine geschulte Kommission des Standtverbandes schätzt den frei gewordenen Garten nach den "Bewertungsrichtlinien des Landesverbands Bayerischer Kleingärtner". Für die Schätzung fällt eine Gebühr in Höhe von 60 EUR an und ist jeweils zur Hälfte vom Vor- und Nachpächter zu begleichen.

Ebenso kann eine Schätzung von einem "öffentlich bestellten und beeidigten Sachverständigen für das Kleingartenwesen" durchgeführt werden. Die angefallene Schätzgebühr zahlt in diesem Fall der Auftraggeber, was in der Regel der Vorpächter ist.

Was wird überhaupt in einem Kleingarten geschätzt?

Es werden ausschließlich Bauten und Anpflanzungen, die dem "Bundeskleingartengesetzt und der Gartneordnung" entsprechen, geschätzt.

Werden bei der Schätzung Mängel festgestellt (z. B. nicht genehmigte An- und Nebenbauten oder übergroße Ziergehölze) gehen diese zu Lasten des Vorpächters und sind von diesem zu beseitigen.

Gibt es etwas, was nicht bewertet wird?

In der Schätzung werden Dinge wie z. B. Gartenlaube, Gartengeräte oder Werkzeuge nicht berücksichtigt. Soweit sie vom Nachpächter brauchbar sind, können sie im gütlichen Einvernehmen übernommen werden. Dies ist immer zwischen dem Vor- und Nachpächter zu klären.

Wie kann ich mich für einen Garten bewerben?

Wenn Sie interessiert daran sind einen Garten in unserer Anlage zu übernehmen, so lassen Sie sich am Besten gleich als Mitglied in unserem Verein aufnehmen und setzen sich mit unserem Vereinsvorstand in Verbindung um sich vormerken zu lassen. Am günstigsten ist, wenn Sie in einer der Sprechstunden direkt vorbeikommen um sich persönlich vorzustellen. So haben Sie die Aussicht auf einen der nächsten freiwerdenden Gärten.

Bewerbungsformular

Senden Sie das Bewerbungsformular bitte per E-Mail an:

info@kleingartenverein-oedenberger-strasse.de


oder per Post an:

      Kleingartenverein Oedenberger Str. e. V.
      Oedenberger Straße 114
      90491 Nürnberg


Gerne können Sie es auch gerne in einem der Sprechstunden des Vereins persönlich abgeben. Termine finden Sie hier.